Login Online bewerben
Menü Online bewerben

Mittelstufenball "Frozen"

Erster Mittelstufenball am PGW!

2016_SMV_Mittelstufenball

Was lange währt ...

Wer das PGW schon länger begleitet, hat die Idee immer wieder aufblitzen sehen: Eine Feier nur für die Mittelstufe ... ohne die "Kleinen" aber ein bisschen wie die "Großen" ... in schönem Ambiente, mit guter Musik, externen Gästen, leckerer Verpflegung ... spätestens hier endeten zumeist die Pläne. Zu viel Aufwand, zu viele Unwägbarkeiten, zu viele Leute, die mitziehen mussten: von der Schulleitung übers Kollegium bis hin zu Herrn Frenzel, von der SMV über die Technik-AG bis hin zu vielen Schulkameraden.

Einige, manchmal auch halbherzige Anläufe wurden unternommen, bis die SMV sich in diesem Jahr mit Nachdruck für den Mittelstufenball einsetzte und in Frau Flocke eine eifrige Fürstreiterin fand. Aber auch die Schülersprecher aus der zwölften Klasse schalteten sich noch einmal ein: "Wir haben es für uns nicht geschafft, da möchten wir wenigstens, dass die nachfolgenden Generationen einen Mittelstufenball bekommen!" meinte Georg Schakarian und sagte auch gleich die Hilfe der Kursstufe zu.

Und dies war auch das eigentlich Tolle an dem Ball: die großartige Arbeit, die das Organisationskomitee in jedes noch so kleinstes Detail gesteckt hat - Dekoration, Eintrittskarten, Aushänge, Programmpunkte - Kompliment, Ana Zoë, Kathi und Lena!

Mindestens genauso toll die Unterstützung durch die Schulkameraden, die Wege abnahmen, Dinge besorgten oder einfach mitdachten. Die Kursstufe, die unkomplizierte Hilfe leistete und dabei noch gute Laune verbreitete; Frau Flocke und Frau Schuler, die tatkräftig einsprangen und als Ansprechpartnerinnen immer zur Verfügung standen. Herr Frenzel, Herr Degel und Herr Parpatt, die den Mensa-Umbau betreuten und - jetzt endlich! - all die vielen Schülerinnen und Schüler, die Freude am Feiern hatten!

Die Tanzformation "Exotics" hat einen tollen Auftritt hingelegt - unser Ballkönigspaar Elisa und Lars auch, laut beklatscht von den über 100 Besucherinnen und Besuchern. Der Macarena durfte natürlich nicht fehlen, Cake by the ocean wurde geflahmobbed und - die best ager unter uns mag es schütteln - Atemlos ging's rund auf der Tanzfläche!

Diese Premiere ist mehr als gelungen - Fortsetzung folgt!