Login Online bewerben
Menü Online bewerben

Sommerfest 2018

Wir sind immer ganz erleichtert, wenn der zu Beginn des Schuljahrs festgelegte Termin für unser alljährliches Sommerfest nicht verschoben werden muss - dann ist gutes Wetter vorprogrammiert und einem beschwingten Zusammensein kann nichts mehr im Wege stehen!

Auf dem offiziellen Programm standen zwei Lieder des Lehrerchors unter der Leitung von Herrn Seitz sowie eine Aufführung unserer Theatergruppe mit Frau Augustat und Frau Vajna. Die musikalische Untermalung übernahm wie immer Jochen Pöhlerts "The Bääänd", bestehend aus Schülerinnen und Schülern unserer Schule, der einen gelungenen Schlusspunkt aller künstlerischen Beiträge setzte.

Am aufgeregtesten sind erfahrungsgemäß unsere zukünftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler, lernen sie an diesem Tag doch ihre neuen Klassenlehrerinnen kennen - Frau Kamp und Frau Carter - und dürfen sich auch schon gegenseitig ein wenig "beschnuppern".

Für die Schulgemeinde ist es immer spannend, einen Blick auf die neuen Gesichter im Kollegium zu erhaschen. In kommenden Schuljahr werden wir von folgenden Kolleginnen und Kollegen unterstützt: Frau Carter (s.o.) mit Englisch, Französisch und Sport, Frau Dalz mit Biologie, Deutsch und Geschichte, Herr Göcke mit Mathematik und Physik, Herr Lakenbrink mit Chemie und Mathematik, Frau Mauthe - bekanntermaßen - mit Mathematik und Musik, Herr Müller mit Deutsch und Religion, ebenfalls bereits bekannt Herr Schulz mit Geografie und Sport sowie Herr Wolff mit Englisch und Geschichte. 

Die Hauptakteure sind jedoch stets unsere zahlreichen Gäste, die bei leckerem Fingerfood und gegrillten Würstchen zusammensitzen und sich austauschen, an vergangene Gespräche anknüpfen oder sich neu kennenlernen und einfach ein paar Stunden in unserem Atrium genießen.

Eine besondere Freude ist es uns immer, ehemalige Schülerinnen und Schüler zu begrüßen - es ist schön, dass sie sich noch immer als Teil unserer Schulgemeinde begreifen und gemeinsam mit uns in Erinnerungen schwelgen oder uns weiterhin an ihrem Leben teilhaben lassen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen allen im nächsten Schuljahr!

Vielen Dank den vielen Helferinnen und Helfern, die zu dem Gelingen dieses Festes beigetragen haben - allen voran Frau Fleig-Golks, Herrn Frenzel und Herrn Degel! Aber natürlich auch unserem Freundeskreis und den Schülerinnen und Schülern der K1, die die Erwachsenen mit ihrem Getränkeangebot bei Laune hielten.