Online bewerben
Menü Online bewerben

Kuchenverkauf

„Wer andere glücklich macht, wird selbst glücklich.“ (André Gide)

Dass dieses Zitat durchaus zutrifft, kann jeder bestätigen, der mit unserer 6a in der Zeit um ihren geplanten Kuchenverkauf Kontakt hatte. Aufgeregte und strahlende Gesichter und Schüler, die argumentationstechnisch zu Höchstleistungen aufliefen: „Wenn Sie selbst keinen Kuchen mehr essen können, dann verschenken sie ihn doch!“

Offensichtlich ging es also darum, eine möglichst große Summe einzunehmen. Wer jetzt aber denkt, das Ziel sei gemeinsames Eisessen oder ein Klassenausflug gewesen, der irrt gewaltig. Unsere 6a hatte nämlich angeregt durch das Fach Glück bei Frau Vogel die Idee gehabt, sich für ein soziales Projekt zu engagieren. Ihre Klassenlehrerin Frau Breckner war leicht zu überzeugen und versprach Unterstützung - und so war schnell der Gedanke gefasst, einen Kuchenverkauf zu veranstalten. Dieser erwies sich – auch dank der guten Verkaufsargumente der motivierten Schülerinnen und Schüler – als voller Erfolg und es wurden (inklusive der Spenden aus dem Kollegium) stolze 170 Euro eingenommen. Per Abstimmung in der Klasse wurde festgelegt, dass die Hälfte des Betrages an die Kinderkrebshilfe Heidelberg gespendet wird, wo Frau Breckner persönlich ein Plakat der Klasse und die Spende übergab. Die andere Hälfte kam „Ärzte ohne Grenzen“ zugute; einer Organisation, welche die Kinder ebenfalls im Unterrichtsfach Glück kennengelernt hatten.  

Und wir können stolz sein auf unsere 6a, die Engagement und Leidenschaft für eine gute Sache gezeigt hat – und dabei auch offensichtlich selbst ein wenig glücklich geworden ist!

 

18_19_6b_Spende_Kuchenverkauf_3.jpeg
18_19_6b_Spende_Kuchenverkauf_1.jpeg
18_19_6b_Spende_Kuchenverkauf_2.jpeg