Online bewerben
Menü Online bewerben

Stadtmeisterschaften Fußball 2019

Nachdem bei den letzten Weinheimer Stadtschulmeisterschaften immerhin der "Fairplay-Pokal" gewonnen wurde, haben wir es uns diesmal zum Ziel gesetzt, zumindest die Hauptrunde zu überstehen und die Möglichkeit auf ein K.-o.-Spiel zu bekommen. Und fast so kam es dann auch. Nur, dass wir entgegen aller Erwartungen die Vorrunde ohne Niederlage mit drei Siegen und einem Unentschieden überstanden und das PGW als Gruppenerster direkt ins Halbfinale einzog.
Dort wurde dann die Mannschaft des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums klar mit 3:0 geschlagen, wobei sich insbesondere unsere Nicht-Vereins-Fußballer hervortaten und kämpften als wäre es bereits das Finale. Das wurde dann gegen die Realschule der DBS ausgetragen, die wie das PGW auch mit drei sehr guten aktiven Vereinsfußballern antrat, während der regulären Spielzeit allerdings kaum zum Torabschluss kamen. Unsere Jungs hatten immerhin zwei Hochkaräter und scheiterten jeweils am Pfosten oder am glänzend reagierenden Keeper des Gegners.
Einen würdigen Abschluss fand dieses perfekt organisierte Turnier dann im Elfmeterschießen, indem die DBS jeden Schuss verwandelte und unserem Torwart keine Chance ließ. Dennoch war es auch für die Jungs vom PGW ein besonderes Erlebnis vor voller Halle zu spielen und das Elferschießen dann mit gefühlten 200 Schülern, die den Platz stürmten, zu bestreiten. Den Fair-Play-Pokal gewann verdientermaßen die Montessori-Schule, die mit einem Inklusions-Team antrat und so zur insgesamt fairen und sportlichen Stimmung beitrug.

Vizestadtschulmeister wurden: Mats & Mauni Grupe, Fritz Bitzel, Freddy Rahn, Lars Thomas, Daniel Mudra, Marc Tormo

Vielen Dank an Herrn Kaup für die tolle Betreuung und Unterstützung!