Login Online bewerben
Menü Online bewerben

JtfO Fußball 16/17

Am 17.05.2017 fanden im Carl Benz Stadion in Mannheim die Kreismeisterschaften im Fußball der Jahrgänge 2003 bis 2005 statt.

Betreut wurde die Mannschaft von Herrn Schulz, der seit diesem Schuljahr als Referendar die letzte „Station“ seiner Lehrerausbildung mit den Fächern Sport  und Geographie an unserer Schule durchläuft.

Nachdem eine Woche zuvor in einem Probetraining auf dem Kunstrasen im Sepp Herberger Stadion die jeweiligen Positionen an die jeweiligen Spieler vergeben worden waren, begann unsere Mannschaft hochmotiviert gegen die Realschule Wallstatt und wurde in der zehnminütigen Spielzeit mit einem 2:0 Sieg belohnt. Die Stärke der Mannschaft, die sich aus nur vier Spielern des älteren Jahrgangs zusammensetzte, zeigte sich auch in den kommenden vier Spielen.

Die mannschaftliche Geschlossenheit, großes technischen Können und taktisches Verständnis und das - trotz der hohen Temperaturen - enorme Laufpensum führten in den folgenden Spielen zur Favoritenrolle in dieser Fünfergruppe. Nach einem 1:0 Sieg gegen das Ursulinengymnasium Mannheim und dem Unentschieden gegen die Merianrealschule Mannheim,  folgte das entscheidende Spiel gegen das Heinrich Sigmund Gymnasium.

Obwohl die Mannschaft auch hier spielerisch und taktisch überlegen war, führte ein unglücklicher Abwehrfehler zum 0:1 für das Heinrich Sigmund Gymnasium, das bis zu diesem Zeitpunkt noch keinen  Sieg verbuchen konnte. In den verbleibenden Minuten überrannte unsere Mannschaft mehrfach den Abwehrriegel des Gegners, sodass kurz vor Ende der Spielzeit das 1:1 fiel. Trotz einer weiteren Großchance endete das Spiel mit diesem Remis, was leider das Ausscheiden unserer Mannschaft als Gruppenzweite zur Folge hatte.

Aus Sicht des Trainers, Herrn Schulz, konnte als Resumée des Turniers festgehalten werden, dass keine andere Mannschaft in dieser Gruppe technisch und taktisch so gut aufgetreten ist, wie unsere Jungs, die in den Vereinen des Nachwuchsleistungszentrum Darmstadt 98 (Philipp Sonn), des Nachwuchsleistungszentrums des SV Sandhausen (Freddy Rahn), der TSG Weinheim, (Lars Thomas, Marc Tormo, Janko Veigel), der TSG Lützelsachsen (Nils Dittrich) des SV Mörlenbach (Robin Eckstein ), des SV Unterflockenbach (Noel Quick, Henrik Csihony) und in der SpVgg Wallstadt (Can Sprauer) in den jeweiligen Jugendmannschaften spielen. Fritz Bitzel, Mats Grupe, Mauni Grupe und Jakob Fischer, eigentlich unsere Handballtalente, wurden als Fußballer für diesen Spieltag reaktivert.

Herzlichen Dank an alle Spieler und dem Trainer Simon Schulz zu diesem erfolgreichen Spieltag!

In der Mannschaft spielten:

Fritz Bitzel, Henrik Csihony, Mauni Grupe, Mats Grupe, Jakob Fischer, Marc Tormo, Can Sprauer, Janko Veigel, Freddy Rahn, Lars Thomas, Noel Quick, Philipp  Sonn, Robin Eckstein, Nils Dittrich.