Login Online bewerben
Menü Online bewerben

Malerische Kornkreise

7b des Privatgymnasium Weinheim erforscht Kornkreise

Wer kennt sie nicht, diese geheimnisvollen Kornkreise - wie aus Geisterhand entstehende geometrische Muster, die über Nacht in Getreidefeldern erscheinen und so manchen Landwirt ins Grübeln gebracht haben?

Unsere 7b hat sich mit Frau Schneider überlegt, wie solche Kornkreise entstehen könnten:  durch Wombats, die auf Opium-Feldern torkeln und zwischendurch umfallen? Oder sind hier doch Außerirdische am Werk?  

Glücklicherweise ist es nicht Aufgabe der Mathematik, das Rätsel dieses weltweit erscheinenden Phänomens zu entschlüsseln! Also besannen sich unsere Siebtklässler auf ihr mathematisches Handwerk, zückten Zirkel, Blei- und Buntstift und legten los. Wer würde den besten Kornkreis konstruieren? Wer die beste Farbgebung wählen? Schließlich galt es ja einen Wettbewerb zu gewinnen! Und wer lässt sich nicht gerne eine Mathestunde versüßen!

Wir finden, das war ein abwechslungsreicher Einstieg in die Berechnung von Kreisflächen, Kreisbogen und Kreissektoren - vielen Dank, Frau Schneider!