Login Online bewerben
Menü Online bewerben

Dem Täter auf der Spur

Arbeit mit der Pipette Am 6. Februar begab sich unser vierstündiger Biologie-Kurs der Kursstufe 2 auf die Suche nach einem Straftäter. Doch was war passiert?
Der Lehrer des Kurses, Alexander Müller, hatte eine Exkursion zum Explo Heidelberg organisiert, das in seinem Lernlabor unseren Kursstufenschülern die Möglichkeit bot, sich einen ganzen Tag mit der menschlichen DNA auseinanderzusetzen. Nach einer grundlegenden Einführung in die Techniken der Molekularbiologie und deren Instrumente erhielten die Jugendlichen den Auftrag, mithilfe der Polymerase-Kettenreaktion - besser bekannt als „genetischer Fingerabdruck" - einen Straftäter zu überführen. Dies gelang unseren Nachwuchs-Kriminalisten, sodass die Schüler nicht nur mit einem Wissenszuwachs, sondern mit einem ganz besonderen Erfolgserlebnis nach Hause fahren konnten.
Vielen Dank an das ExploHeidelberg für diese tolle Möglichkeit und Herrn Müller für die Organisation dieses Tages!