Online bewerben
Menü Online bewerben

5er als Architekten

„Einen Architektenplan des Klassenzimmers zeichnen", lautete der Arbeitsauftrag im Mathematikunterricht der Klasse 5a. Dies ist gar nicht so einfach, stellten unsere Schülerinnen und Schüler schnell fest. Zunächst musste ein passender Maßstab gefunden werden, damit der Plan des Klassenzimmers genau auf eine Seite des Schulheftes passte. Gemeinsam wurden die Länge des Klassenzimmers und die Höhe des Heftes vermessen, gerechnet und nach einigen Überlegungen schließlich ein Maßstab ermittelt.
In der vorangegangenen Woche hatten die Schülerinnen und Schüler gelernt, mit dem Maßstab zu rechnen und Längen umzurechnen.

Nun konnte die eigentliche Arbeit beginnen: Kein Einrichtungsgegenstand des Zimmers war mehr sicher – alles wurde mit Maßbändern von unseren Schülerinnen und Schülern vermessen. Länge der Tafel – 2,03m – bis hierhin noch einfach. Doch an welcher Position an der Wand muss die Tafel eingezeichnet werden? Zum Glück durften (eine große Ausnahme!) Taschenrechner verwendet werden. Nach zwei Stunden waren zum Teil beeindruckend genaue Architektenpläne unseres Klassenzimmers entstanden.

Vielen Dank, Frau Kamp, für diese spannende Unterrichtseinheit!

 

18_19_5a_MAT_Messen_1.jpg
18_19_5a_MAT_Messen_2.jpg
18_19_5a_MAT_Messen_3.jpg
18_19_5a_MAT_Messen_4.jpg
18_19_5a_MAT_Messen_5.jpg