Login Online bewerben
Menü Online bewerben

Duftender Deutschunterricht

Duftender Einstieg ins Parfüm am Privatgymnasium WeinheimEin Waisenkind verfügt über einen phänomenalen Geruchssinn, übersteht trotz aller Widrigkeiten Kindheit und Jugend, strebt schließlich an, „der größte Parfumeur aller Zeiten zu werden" und wird, um dieses Ziel zu erreichen, sogar zum Mörder...
Der Roman „Das Parfum" von Patrick Süskind, der sich mit dieser spannenden Thematik auseinandersetzt, wird momentan von den drei Deutschkursen in der K1 gelesen.
Um ihren Schülerinnen und Schülern das Werk und seine Thematik näherzubringen, haben sich die Deutschlehrerinnen Frau Döderlein, Frau Rath und Frau Augustat etwas Besonderes ausgedacht: Eine Stunde lang beschäftigten sich die Kursstufenschüler intensiv mit der Welt der Gerüche; sie stellten fest, dass es schwierig ist, bestimmte Düfte zu erkennen, und bemerkten, dass es in der Sprache nur einen begrenzten Wortschatz für das Beschreiben von Gerüchen gibt.

Auch wenn die Gerüche unterschiedliche Reaktionen auslösten, – von „Igitt!" bis zu „Genial!" – waren sich die Schülerinnen und Schüler darüber einig, dass diese Schulstunde vor allem eine Menge Spaß gemacht hat!
Danke an das Deutschlehrerinnen-Team der K1 für diese Schnupperstunde!

17_18_DE_K2_Durftprobe_2.jpeg
17_18_DE_K2_Durftprobe_3.jpg
17_18_DE_K2_Durftprobe_1.jpeg
17_18_DE_K2_Durftprobe_4.jpeg
17_18_DE_K2_Durftprobe_5.jpeg
17_18_DE_K2_Durftprobe_6.jpeg
17_18_DE_K2_Durftprobe_Teaser.jpeg